4.1 2007-03-03 Gründungsversammlung
suedkurier.de - 07.03.2007
Förderer machen Musikverein stark
Neuer Verein will Zoznegger Musiker unterstützen - Bereits 20 Mitglieder - Daniel Keller Vorsitzender
Mühlingen-Zoznegg
VON REGINA AUER
Sie bilden den Vorstand des neuen Fördervereins (von links): Tobias Auer, Manfred Auer, Dagmar Rettig, Uwe Theis und Daniel Keller.
graphic
Bild: Auer
Mühlingen-Zoznegg (rau) Erstmals hat sich ein Mühlinger Verein zur Gründung eines eigenen Fördervereins entschlossen. So wird der Musikverein Zoznegg in Zukunft von einem eigenen Förderverein unterstützt - sowohl ideell als auch finanziell, wie die Satzung betont.
Die Gründungsversammlung berief Daniel Keller zum Vorsitzenden des neuen Vereins. Sein Stellvertreter ist Uwe Theis, Kassenwartin wird Dagmar Rettig, das Amt des Schriftführers bekleidet Tobias Auer und Beisitzer des Vereins ist Manfred Auer.
"Der Musikverein hat vielfältige Aufgaben. Dabei wollen wir ihn unterstützen", betonte der Vorsitzende Daniel Keller in der Gründungsversammlung.
Zu den unterstützenswerten Bereichen des Musikvereins gehörten eine erfolgreiche Jugendausbildung sowie die Pflege und Erhaltung der Instrumente, Musikanlagen und Uniformen. "Aber auch bei der Außendarstellung des Musikvereins, seinem Internetauftritt oder der Aufnahme einer CD brauchen die Musiker Unterstützung", so Keller weiter. In dem Entwurf der Satzung, die dem Förderverein künftig als Basis dient, ist festgelegt, dass die Vorstandsmitglieder auf zwei Jahre gewählt sind. Der Verein verfolgt allein gemeinnützige Zwecke und wird seine Mittel ausschließlich dem Musikverein zur Verfügung stellen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens fünf Euro im Jahr. Die Mustersatzung folgt im Wesentlichen den allgemein üblichen Bedingungen.
Die acht Gründungsmitglieder stimmten der Satzung des Fördervereins mit geringfügigen Änderungen einstimmig zu. Im Laufe der Versammlung traten weiter Mitglieder bei, so dass die Zahl auf 20 stieg. Sehr erfreut zeigte sich Robert Delhey als Vorsitzender des Musikverein Zoznegg. "Die Unterstützung, die der Musikverein erfahren wird, ist sehr willkommen. Wir sehen sie als eine enorme Erleichterung", erklärte er gegenüber den Musikförderern. Auch Delhey sehe die Aufgaben des Vorstands als vielseitig und zeitintensiv an, betonte er. Auch Bürgermeister Manfred Jüppner gratulierte zur Gründung des Fördervereins.